Viele Jugendliche interesieren sich ehe weniger für Politik. Umgekehrt gilt das aber leider genauso. Für die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen interessiert sich die Mehrheit der kommunalen Politiker ebenso wenig!

Dabei ist es dringend erforderlich, die Bedürfnisse der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu erkunden und diese in den poltischen Diskurs einzubringen. Das können die Jugendlichen am besten selbst leisten! Deshalb halten wir die Einrichtung eines Jugendbeirates nach dem Vorbild des Seniorenbeirates für notwendig! Wir beziehen uns dabei bewusst auf das Beispiel des Seniorenbeirates, weil es unbedingt erforderlich ist, dem Engagement der Jugendlichen einen festen Rahmen zu geben und damit auch ihre Stimme immer gehört werden muss!

Thema des Antrages:Errichtung eines Jugendbeirates
Antragsdatum:12.09.2019
Kurze Inhaltsangabe des AntragesViele Jugendliche interesieren sich ehe weniger für Politik. Umgekehrt gilt das aber leider genauso. Für die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen interessiert sich die Mehrheit der kommunalen Politiker ebenso wenig!Dabei ist es dringend erforderlich, die Bedürfnisse der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu erkunden und diese in den poltischen Diskurs einzubringen. Das können die Jugendlichen am besten selbst leisten! Deshalb halten wir die Einrichtung eines Jugendbeirates nach dem Vorbild des Seniorenbeirates für notwendig! Wir beziehen uns dabei bewusst auf das Beispiel des Seniorenbeirates, weil es unbedingt erforderlich ist, dem Engagement der Jugendlichen einen festen Rahmen zu geben und damit auch ihre Stimme immer gehört werden muss!
Datum der Entscheidung:26.09.2019
Entscheidungsgremium:Jugendhilfeausschuss
Entscheidung:Wartet auf Entscheidung
Kommentar zur Entscheidung:Parallel zu unserem Antrag hat die Verwaltung "die Reaktivierung" des Jugendforums auf die Tagesordnung gesetzt. Leider gab es nicht ernsthaft etwas zu reaktivieren, weil außer dem Versuch nach 2015 ein Jugendparlament zu etablieren, es nie ein Jugendforum gegeben hat. Wir wollten aber die Initiative der Verwaltung nicht abblocken. Deshalb haben wir uns zunächst damit einverstanden erklärt, die Entscheidung über unseren Antrag in einer späteren Sitzung vorzunehmen!Wir warten gespannt darauf, welche Ergebnisse die "Reaktivierung des Jugendforums" zu Tage fördert und in welcher Form ein "Jugendforum" zu stande kommt!
Link zum Antrag:Antrag zeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Mit der Speicherung eines Kommentars akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen dieser Webseite.