Anträge

Fördergelder zur Sanierung der Carl-Diem-Sporthalle nutzen, um Jugendfreizeitplatz zu finanzieren

Seit Jahren bemühen wir uns darum, dass die Radevormwalder Jugendlichen einen Jugendfreizeitplatz erhalten. Unser Wahlkampf hat offensichtlich etwas in der Wahrnehmung der anderen Fraktionen bewirkt. Denn nun trifft der Wunsch, so mindestens der Eindruck den wir aus den Beratungen des Jugendhilfeausschusses mitgenommen haben, auf eine breite Anerkennung. Parallel hat das Land vor wenigen Tagen erst ein Förderprogramm zu Investitionen in Sportstätten aufgelegt. Hierbei sollen Anträge, die bis zum 16. Okt. weiter lesen

Schulzentrum mit Moodle
Anträge

Nutzung der Kommunikationsplattform “Logineo NRW” an Radevormwald Schulen

Digitalisierung ist nun in aller Munde. Wir bemühen uns aber seit Jahren um Fortschritte in diesem Bereich, insbesondere in Fragen der Bildung. Das Land NRW stellt nun den Schulen zwei Plattformen zur Verfügung, die die Arbeit mit digitalen Werkzeugen erleichtern sollen. Logineo NRW Groupware-Tool, dass dem Schulpersonal u. a. eine dienstliche Mailumgebung zur Verfügung stellt. Schulen, die sich für die Arbeit mit diesem Tool entschieden haben, könnten auch ihre Schüler weiter lesen

Anträge

Prüfauftrag: Kann das AWO-Haus Kindertagesstätte werden?

In Radevormwald fehlen Kindergartenplätze. Wieviele genau ist derzeit nicht genau bekannt. Die Verwaltung geht aber davon aus, dass zukünftig neue Kindergartenplätze zu schaffen sind. Dazu arbeitet sie seit vielen Monaten an einem Erweiterungskonzept bestehender Kindertagesstätten. Das es auch anders gehen könnte, möchten wir mit unserem Prüfantrag zeigen! Die Stadt besitzt ein leer stehendes Gebäude in der Flurstraße 12, dass als “AWO-Haus” bekannt ist. Zu prüfen ist nun, unter welchen Bedingungen weiter lesen

Anträge

Hürxthalhaus auch als Jugendcafe nutzen

Das Hürxthalhaus wird als Begegnungsstätte nicht wirklich voll ausgelastet. An vielen Nachmittagen und Abenden ist das Gebäude nach unserem Eindruck leer! Andererseits besteht seit Jahren der Wunsch von Jugendlichen und jungenen Erwachsenen ihnen ein nicht kommerzielles Jugendcafe als Treffpunkt zur Verfügung zu stellen. Das war ursprünglich mal für den “Anbau” an der GGS geplant. Auch wenn die vorgeschlagene Lösung vielleicht nicht das Optimum für die Jugendlichen darstellt, wäre es ja weiter lesen

Anträge

Jugendbeirat

Viele Jugendliche interesieren sich ehe weniger für Politik. Umgekehrt gilt das aber leider genauso. Für die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen interessiert sich die Mehrheit der kommunalen Politiker ebenso wenig! Dabei ist es dringend erforderlich, die Bedürfnisse der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu erkunden und diese in den poltischen Diskurs einzubringen. Das können die Jugendlichen am besten selbst leisten! Deshalb halten wir die Einrichtung eines Jugendbeirates nach dem Vorbild des weiter lesen